Schlagwerk-Workshop mit Holger Müller

In Zusammenarbeit mit dem Musikverein Bornheim bietet der Kreismusikverband Bonn Rhein Sieg diesen Workshop an.

Termin: 23.05.20, 10 – 17.00 Uhr

Ort: Brauhaus Kaiserhalle Bornheim

Inhalte:

  • Stimmen der Instrumente und Spezifizieren der besonderen Klangeigenschaften für Blasorchester (Stimmschlüssel nicht vergessen!)
  • Wichtige grundsätzliche Schlagtechniken (Rudiments) Kl. Trommel
  • Schlagtechnik gr. Trommel / Becken; Schlegelauswahl u. Beckenauswahl
  • Spezielles Spielen bei Blasmusik und Sensibilisieren des „Böhmischen Grooves“
  • alleine am Drumset
  • zu zweit oder zu dritt: Gr. Trommel – Becken – Kl. Trommel
  • Teilnehmer sollen ihre Instrumente bitte mitbringen zum Vergleichen und zum „TÜV“ vor Ort
  • Es ist eine große Auswahl an Schlegeln, Becken, Fellen zum Testen vorhanden!
  • Gerne ist euer Dirigent als passiver oder aktiver Teilnehmer eingeladen für diesen Tag! Sprecht ihn an!

Dozent:
Holger Müller

  • Studium am Peter-Cornelius-Konservatorium der Stadt Mainz, machte dann eine Ausbildung zum Militärmusiker
  • Schlagzeuger im Stabsmusikkorps der Bundeswehr (jetzt: Musikkorps der Bundeswehr)
  • Seit 1990 im Landes-Polizeiorchester Hessen als Pauker und Schlagzeuger
  • Schlagzeuger und Solist bei „ERNST MOSCH U.S. EGERLÄNDER MUSIKANTEN“ seit 1995
  • Seit 2000 Schlagzeuger und Solist bei den „ERNST HUTTER UND DIE EGERLÄNDER MUSIKANTEN“
  • Seit 2011 Musikalischer Leiter der KKM Kastel (Kasteler Musikanten) In der Fastenacht das Orchester des Mainzer Carneval Club (MCC)
  • Zahlreiche Verpflichtungen als Dozent und Wertungsrichter für Workshops, Wettbewerbe und Seminare im Blasorchesterbereich und im Schlagzeugbereich im In- und Ausland
  • Pauker in zeitgenössischen Emsemble „Trombatissimo“
    Besetzung: 2 Trompeten, Orgel, Pauken
    Aktuell Konzerte mit Werken von Händel, Bach, Telemann, aber auch John Miles und Michael Jackson
  • Endorser- und Entwicklungstätigkeiten für 3 der größten Drumfirmen in der Welt: PEARL, SABIAN , VIC VIRTH, darunter das schon legendäre „Holger Müller“ Signature Ridebecken und aktuell die „HM Hihats“ von Sabian,
  • „Holger Müller“- Löffel für die berühmte Löffel-Polka

Teilnahmegebühr:
35,00 € pro Person für Mitgliedsvereinen des Kreismusikverbandes Bonn Rhein-Sieg
45,00 € pro Person für Nicht-Mitgliedsvereinen des Kreismusikverbandes Bonn Rhein-Sieg
Verpflegung und Fahrtkosten müssen selbst getragen werden.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Anmeldeschluss: 15.04.2020

Lehrgangsbedingungen: Die Lehrgangsbedingungen finden Sie hier

Falls mehr Anmeldungen eingehen, als Plätze vorhanden sind, wird eine Warteliste erstellt werden. Die Anmeldung ist ausschließlich über das Onlineformular unter kmv-rhein-sieg.de/lehrgaenge/anmeldung-workshop/ möglich.