Das Tambourcorps „Frei- Weg“ Bad Honnef- Selhof zeigt Lebensfreude.

„Hier… spielt die Musik!“ unter diesem Motto präsentierte sich das Tambourcorps „Frei Weg“ auf dem Festival der Lebensfreude, das am 15.09.2019 im Park Reitersdorf stattfand. Schon vor dem Fest hatte das Tambourcorps die Möglichkeit genutzt, sich im Rahmen der Woche der Lebensfreude, in Form einer offenen Probe zu präsentieren. Dort konnten sich die Besucher selbst ein Auge davon machen, wie der Verein jeden Donnerstag ab 19 Uhr in der OGS in Selhof probt.

Das Highlight der offenen Probe, war das gemeinsame Erlernen eines neuen Marsches, dem „Kronprinz-Marsch“, in der Aula der St. Martinus Grundschule in Selhof. Egal ob erfahrender Musiker oder Neuling, alle hatten viel Spaß beim Erlernen des Marsches. Besonders schön bei dieser offenen Probe war zu sehen, wie viel Spaß und Freude unser Nachwuchs bereits am Vereinsleben hat, gemeinsam Hand in Hand gearbeitet wird und sich jeder einbringt, egal ob „alt“ Frei-Wegler oder „neu“ Frei-Wegler. Durch solche Aktionen zeigt sich, wie stark die Gemeinschaft im Tambourcorps „Frei Weg“ ist.

Mit dieser Motivation und Freude ging es dann zusammen auf das Festival der Lebensfreude, der große Abschluss der Woche der Lebensfreude. Für uns begann dieser Tag mit der musikalischen Begleitung der Parade von der Insel Grafenwerth zum Park Reiterdorf. Dort angekommen konnten wir es kaum abwarten, in unserem eigenen Stand den Menschen unseren Verein zu präsentieren. Dazu hatten wir einige Instrumente, Kostüme von Karneval, alte Bilder des Vereins und Flyer ausgelegt. Ebenso konnten die Kinder ihren eigenen Button mit dem Vereins Logo gestalten. Das Highlight unseres Standes war jedoch das Spiel „Finde die Töne“. Viele Kinder, Jugendliche, Erwachsene drängelten sich an unseren Stand, um mal eine Flöte oder Trommel zu spielen oder einfach nur den richtigen Ton auf der Lyra zu finden. Dabei wurde so manches musikalische Talent entdeckt, welches wir hoffentlich bald auf einer unserer Proben wiedersehen werden.

Diese Fröhlichkeit der Menschen, der gemeinsame Spaß am Musizieren, das großartige Wetter und vor allem die starke Gemeinschaft des Vereins, erzeugte bei allen an diesem Tag pure „Lebensfreude“. Es war ein super Tag und ein gelungenes Fest für uns vom Tambourcorps „Frei-Weg“ Bad Honnef- Selhof.

Unterstützung durch Dozenten des Kreismusikverbands

Ein weiteres Highlight ist ab sofort die Unterstützung der Probe durch einen Dozenten des Kreismusikverbands Bonn Rhein-Sieg. Neben Hilfestellungen für unsere Tambouren erhalten die Musiker alle vier Wochen eine Stunde Theorieunterricht in der Notenlehre.

Wir wollen auch hier „Zeichen“ setzen, da uns eine qualitativ hochwertige Ausbildung wichtig ist. Denn nicht umsonst heißt unser Motto: „HIER…spielt die Musik“.

(Fotos: Jürgen Kraut )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.